Übersetzungsbibliografien

Polnische Literatur in deutscher Übersetzung 1985 ff.
Deutschsprachige Titel in polnischer Übersetzung 1994 ff.

Bearbeitet von Manfred Mack

1 - 10 von 239 Ergebnissen

Seitennavigation

  • Benski, Stanisław (1922)

    Ocaleni.
    Die Geretteten.
    Roman. Übers. von Karin Wolff. Berlin (Ost): Evang.     
    Verlagsanstalt 1989. 139 S.

    Ta najważniejsza cząsteczka / Cesarski walc Natan:
    Glycynders Lachen.
    Erzählungen. Übers. von Karin Wolff. Berlin (Ost): Union-Verlag 1986. 285 S.
    Spinoza und die Tulpen. Erzählungen. Übers. von Karin Wolff. Neukirchen -Vluyn: Neukirchener Verlag 1987. 237 S.

  • Berent, Wacław (1873-1940)

    Próchno
    Pestilenz
    . Roman. Übers. von Julius Teuner. Neu durchgesehene Ausgabe. Nachbemerkung von Marga Erb. Leipzig/Weimar: Kiepenheuer 1986. 316 S. (= Gustav Kiepenheuer Bücherei 66).
  • Berwińska, Krystyna (1919)

    Con amore
    Con amore
    . Übers. von Hubert Schumann. Berlin (Ost): Verlag Neues Leben 1986. 175 S. mit 7 Illustr. von Gitta Kettner. (= Kompaß-Bücherei 347).
    Con amore. Übers. von Herbert [richtig: Hubert] Schumann. Berlin: Neues Leben 1991. 201 S. (= Reihe Teeny). Es handelt sich um die 3. Ausgabe im gleichen Verlag nach 1980 und 1986.
  • Białoszewski, Miron (1922-1983)

    Pamiętnik z powstania warszawskiego
    Nur das was war. Erinnerungen aus dem Warschauer Aufstand.
    Übers. von Esther Kinsky. Frankfurt am Main: Neue Kritik 1994. 320 S.

    Wir Seesterne. Gedichte. Übers. und hrsg. von Dagmara Kraus. Leipzig: Reinecke & Voß 2012. 103 S. Auswahl aus Gedichtbänden, die 1956 – 1988 erschienen sind. Zweisprachige Ausgabe.

    Wir Seesterne. Gedichte. Übers. und hrsg. von Dagmara Kraus. Leipzig: Reinecke & Voß 2016. 93 S. Zweisprachige Ausgabe.

    Vom Eischlupf. Polnisch und deutsch [Z wylęgu]. Übers. von Konstantin Ames, Dagmara Kraus. Leipzig: Reinecke & Voß 2015. 59 S.

     

  • Bieńczyk, Marek (1956)

    Terminal
    Terminal.
    Übers. von Karin Wolff. Herne: Schäfer 2000. 235 S.
  • Biliński, Wacław (1921)

    Wyjaśnienie
    Das süße Leben der Sylvia O
    . Roman. Übers. von Kurt Kelm. Berlin: Volk und Welt 1991. 215 S.
  • Birenbaum, Halina (1929)

    Nadzieja umiera ostatnia
    Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Übers. von Esther Kinsky. Hagen: Padligur 1989. 201 S.

    Powrót do ziemi praojców
    Rückkehr in das Land der Väter
    . Übers. von Beate Kosmala. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch 1998. 155 S. (=Fischer Taschenbuch 13650).

  • Bobkowski Andrzej (1913-1961)

    Szkice piórkiem
    Wehmut? Wonach zum Teufel? Tagebücher aus Frankreich

    Band I. 1940-1941 . Übers. von Martin Pollack. Hamburg: Rospo 2000. 359 S.
  • Boguś, Tomasz (1949)

    Auswahl aus dem Werk
    Geschichten aus denkwürdigen Königreichen.
    Übers. von Gertrud Mlynarczyk. Lohr am Main: Modus Vivendi 1991. 60 S. mit 4 Zeichn. von Uwe Häntsch.
  • Bolecka, Anna (1951)

    Biały kamień
    Der weiße Stein.

    Roman. Übers. von Albrecht Lempp. Berlin: BerlinVerlag 1998. 328 S.
    Der weiße Stein.
    Roman. Übers. von Albrecht Lempp. München: Droemer Knaur 2000. 192 S.
    Taschenbuchausgabe des zuerst 1998 beim Berlin Verlag erschienenen Romans.

    Kochany Franz
    Lieber Franz

    Roman. Übers. von Monika Popiel-Kjer. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2000. 408 S.

Seitennavigation