Archiv

Suchfilter einblenden

643 Ergebnisse
  • 4.06.2018, 18:00 Uhr

    Buchvorstellung mit dem Autor Paweł Machcewicz: "The Disputed War. The Gdansk Museum of the Second World War"

    Centre Marc Bloch - Friedrichstrasse 191 - 10117 Berlin - Salle Germaine Tillion (7th floor)

    Veranstalter: The Centre Marc Bloch, Wissenschaftskolleg zu Berlin, ZEIT-Stiftung Ebelin ind Gerd Bucerius in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Polen-Institut

     

     

    Veranstaltung in englischer Sprache

    Book launch and Panel debate with the author Prof. Dr. Paweł Machcewicz, Polish historian and co-founder of the museum in discussion with Prof. Dr. Joachim von Puttkamer, historian,
    Director of the Imre-Kertész-Kolleg „Europas Osten im 20. Jahrhundert“, Friedrich-Schiller-Universität Jena.

    Chair: Julia Röttjer, researcher at the German-Polish-Institut

     

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.
  • 24.05.2018, 19:00 Uhr

    Polnische Spuren in Deutschland. Buchvorstellung

    Deutsches Polen-Institut, Karl-Dedecius-Saal Residenzschloss, Marktplatz 15, Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut

    Buchvorstellung "Polnische Spuren in Deutschland" mit Dr. Andrzej Kaluza und Dr. Peter Oliver Loew.

    Begrüßung und Einführung: Prof. Dr. Dieter Bingen

     

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.
  • 18.05.2018, 18:00 Uhr

    Polnische Spuren in Deutschland. Ein Lesebuchlexikon. Buchvorstellung

    Miejska Biblioteka w Opolu, ul. Minorytów 4, 45-017 Opole, Polen

    Veranstalter: Stadtbibliothek Opole in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Polen-Institut

    Buchvorstellung "Polnische Spuren in Deutschland" mit Dr. Andrzej Kaluza

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.
  • 17.05.2018, 19:00 Uhr

    Polnische Spuren in Deutschland. Ein Lesebuchlexikon. Buchvorstellung

    Goethe-Institut Warszawa, ul. Chmielna 13A, 00-021 Warszawa

    Veranstalter: Goethe-Institut Warschau in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Polen-Institut

    Buchvorstellung "Polnische Spuren in Deutschland" mit Dr. Andrzej Kaluza (Deutsches Polen-Institut) und Martin Sander (freier Journalist)

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.
  • 26.04.2018, 19:30 Uhr

    Michał Głowiński. Schwarze Jahreszeiten. Meine Kindheit im besetzten Polen

    Deutsches Polen-Institut, Karl-Dedecius-Saal Residenzschloss, Marktplatz 15, Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut in Zusammenarbeit mit der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft Darmstadt

    Lesung und Gespräch mit der Herausgeberin Dr. Anna Artwińska und dem Übersetzer Dr. Peter Oliver Loew

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.
  • 23.04.2018, 20:15 Uhr

    goEast@darmstadt_2018 präsentiert: The Line (Čiara)

    programmkino rex, Helia-Passage Darmstadt, Wilhelminenstr. 9

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut und das Programmkino rex

    Das Deutsche Polen-Institut und das programmkino rex präsentieren zum 6. Mal: goEast@Darmstadt:

    The Line (Čiara)

    Regie: Peter Babjak, (Slowakei/Ukraine 2017, 91 Min, OmeU)

    Moderation: Dr. Andrzej Kaluza
    Im Rahmen des goEast@darmstadt2018.

    Eintritt: 7 Euro

     

    www.filmfestival-goeast.de
    www.facebook.com/deutschespoleninstitut

  • 20.04.2018, 20:15 Uhr

    goEast@darmstadt_2018 präsentiert: Kommonion (Komunia)

    programmkino rex, Helia-Passage Darmstadt, Wilhelminenstr. 9

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut und das Programmkino rex

    Das Deutsche Polen-Institut und das programmkino rex präsentieren zum 6. Mal: goEast@Darmstadt:

    Komunia (Kommunion)

    Regie: Anna Zamecka, (Polen 2016, 72 Min, OmU)
    Gast: Regisseurin Anna Zamecka

    Moderation: Dr. Andrzej Kaluza
    Im Rahmen des goEast@darmstadt2018.

    Eintritt: 7 Euro

     

    www.filmfestival-goeast.de
    www.facebook.com/deutschespoleninstitut

  • 19.04.2018, 20:15 Uhr

    goEast@darmstadt_2018 präsentiert: Gesicht (Twarz, Mug)

    programmkino rex, Helia-Passage Darmstadt, Wilhelminenstr. 9

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut und das Programmkino rex

    Das Deutsche Polen-Institut und das programmkino rex präsentieren zum 6. Mal: goEast@Darmstadt:

    Twarz (Gesicht, Mug)

    Regie: Małgorzata Szumowska, (Polen 2017, 91 Min, OmU)
    Gast: Hauptdarsteller Mateusz Kościukiewicz.

    Moderation: Dr. Andrzej Kaluza
    Im Rahmen des goEast@darmstadt2018.

    Eintritt: 7 Euro

     

    www.filmfestival-goeast.de
    www.facebook.com/deutschespoleninstitut

  • 18.04.2018, 19:00 Uhr

    Geschichte und Aktualität der Solidarność-Bewegung. Umgang mit Geschichte

    Deutsches Polen-institut, Residenzschloss, Marktplatz 15, 64285 Darmstadt

    Veranstalter: Volkshochschule Darmstadt in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Polen-Institut

    Vortrag von Manfred Mack im Rahmen der Reihe »Quo Vadis, Polonia? Polen, Deutschland und Europa im Fokus«

     

    Anmeldung erfolgt über www.darmstadt.de/vhs
    Anmeldung auch über: Tel. 06151 / 13 27 86 oder 13 27 87 Volkshochschule Darmstadt

  • 15.04.2018, 15:00 Uhr

    Life feels good / Chce się żyć. Filmvorführung

    Deutsches Polen-Institut, Karl-Dedecius-Saal Residenzschloss, Marktplatz 15, Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut

    Chce się żyć / Life feels good (Regie: Maciej Pieprzyca, PL 2014, 107 Min. Polnisch mit englischen UT). Im Rahmen der Filmreihe für junge Leute: "Jutro idziemy do kina/Morgen gehen wir ins Kino" des Deutschen Polen-Instituts.
    Moderation: Lucyna Simon und Dr. Andrzej Kaluza.

    Mehr

     

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.

Seitennavigation