InformationenRechercheDubletten

Über die Bibliothek

Die Bibliothek des Deutschen Polen-Instituts ist eine Spezialbibliothek für polnische Literatur, deutsch-polnische Übersetzungen und Kulturbeziehungen in Geschichte und Gegenwart. Der Bestand umfasst etwa 70.000 Bände. In ihm sind neben Büchern insbesondere auch eine große Auswahl an themenbezogenen Zeitschriften enthalten.

Die Benutzung der Bibliothek steht allen Interessierten offen. Alle Nutzerinnen und Nutzer tragen sich bitte täglich an der Ausleih- und Informationsstelle ins ausliegende Benutzerbuch ein.

 Themenbereiche der Ausleihe

1.OG

Im 1. OG finden Sie folgende Themenbereiche mit den entsprechenden Signaturen:

  •  Geschichte und Politik nach 1945 = Gk
  • Geschichte und Politik bis 1945 = G
  •  (Polnische) Philosophie und Soziologie = Ph
  •  Polnische Literatur (nach 1945) = D4
  • Deutsch-polnische Beziehungen = WB

 
2.OG

Im 2. OG sind weitere Themenbereiche zu finden, jedoch sind sie nur auf Nachfrage zugänglich:

  • Reiseführer, Stadtansichten, Kunst = Vk
  •  Deutsche Literatur in polnischer Übersetzung = U dp
  •  Polnische Literatur in deutscher Übersetzung = U pd
  •  Theater, Film = TF
  • Sprachwissenschaft = Sp
  •  Religion = Re
  •  Literaturwissenschaft  = Lw
  •  Übersetzungswissenschaft = KU
  •  Literatur (Zwischenkriegszeit) = D 3
  •  Literatur (Romantik bis Junges Polen) = D 2
  •  Literatur (bis Aufklärung) = D 1

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Bibliothekarin Frau Karolina Walczyk.