Archiv

Suchfilter einblenden

643 Ergebnisse
  • 22.11.2018, 19:00 Uhr

    Polnische Spuren in Deutschland. Ein Lesebuchlexikon. Buchvorstellung in Stuttgart

    Stiftung Geißstraße, Geißstraße 7, 70173 Stuttgart

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut zusammen mit der deutsch-polnischen Gesellschaft, Landesverband Baden-Württemberg e.V.

    Peter Oliver Loew stellt das Buch vor - mit besonderem Blick auf Stuttgart und Süddeutschland

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.
  • 22.11.2018, 15:00 Uhr

    Lesung für Kinder: "Auf keinen Fall Prinzessin" mit dem polnischen Autor Grzegorz Kasdepke

    Deutsches Polen-Institut, Marktplatz 15 64283 Darmstadt, Schlosskeller

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut

    Moderation: Karolina Walczyk und Andrzej Kaluza

    Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Schlosskeller Darmstadt.

    Schlosskeller im Residenzschloss Darmstadt (Zugang über den Karolinenplatz). Eintritt frei.

  • 20.11.2018, 20:15 Uhr

    Bürger Jan Bratek/ Obywatel

    Programmkino rex, Helia-Passage Darmstadt, Wilhelminenstraße 9

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut in Zusammenarbeit mit programmkino rex

    Dienstag, 20. November 2018, 20:15 Uhr
    Polnischer Film von Jerzy Stuhr (PL / 2014, 104 Min., OmeU)
    mit Jerzy Stuhr, Maciej Stuhr, Magdalena Boczarska, Sonia Bohosiewicz, Violeta Arlak
    Eintritt: 7 EUR
    Tickets: www.kinopolis.de/rx
    Einführung: Dr. Andrzej Kaluza (Deutsches Polen-Institut)

  • 20.11. – 6.12.2018, 20:15 Uhr

    Die Polen und ihre Mythen. Eine Filmreihe im Rahmen des Projekts Jahrbuch Polen 2018 Mythen.

    Programmkino rex, Helia-Passage Darmstadt, Wilhelminenstraße 9

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut in Zusammenarbeit mit programmkino rex

    13. Darmstädter Wochen des polnischen Films: eine Filmreihe des Deutschen Polen-Instituts und des programmkino rex

    Einführung: Dr. Andrzej Kaluza, Eintritt 7  EUR Karten: www.kinos-darmstadt.de
    Mit freundlicher Unterstützung von Merck KGaA, Darmstadt-Marketing und Studentenwerk Darmstadt.

  • 19.11.2018, 19:00 Uhr

    Polnische Spuren in Deutschland. Ein Lesebuchlexikon. Buchvorstellung in Düsseldorf

    Polnisches Institut Düsseldorf, Citadellstraße 7, 40213 Düsseldorf

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut

    Dieter Bingen und Dietmar Osses stellen das Buch vor - mit besonderem Blick auf das Rheinland und Nordrhein-Westfalen

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.
  • 14.11.2018, 16:00 Uhr

    Polnische Spuren in Deutschland. Ein Lesebuchlexikon. Buchvorstellung in Frankfurt (Oder)

    Sakristei der St. Marienkirche,Oberkirchplatz 1, 15230 Frankfurt (Oder)

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut in Zusammenarbeit mit ArLe GmbH und der Stiftung Karl-Dedecius-Literaturarchiv

    Andrzej Kaluza stellt das Buch vor – mit besonderem Blick auf die neuen Bundesländer. Moderation: Ilona Czechowska, Stiftung Karl-Dedecius-Literaturarchiv

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.
  • 9.11.2018, 19:00 Uhr

    Polnische Spuren in Deutschland. Ein Lesebuchlexikon. Buchvorstellung in Mainz

    Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Am Kronberger Hof 6, 55116 Mainz

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut

    Peter Oliver Loew und Andrzej Kaluza stellen das Buch vor - mit besonderem Blick auf Mainz und Rheinland-Pfalz

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.
  • 6.11.2018, 19:00 Uhr

    Józef Piłsudski. Vom sozialistischen Attentäter zum polnischen Diktator, Vortrag von Peter Oliver Loew.

    Deutsches Polen-Institut, Karl-Dedecius-Saal, Residenzschloss, Marktplatz 15, Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut

    Quo vadis, Polonia? Józef Pilsudski. Vom sozialistischen Attentäter zum polnischen Diktator

    Im Rahmen der Reihe „Quo vadis, Polonia? Polen, Deutschland und Europa im Fokus“ der Volkshochschule Darmstadt.

    Anmeldung: ww.darmstadt.de/vhs oder  Tel. 06151 / 13 27 86 oder 13 27 87

    Eintritt:  6 EUR

    (Zugang über den Karolinenplatz/Wallbrücke).

  • 31.10.2018, 19:00 Uhr

    Polnische Spuren in Deutschland. Ein Lesebuchlexikon. Buchvorstellung in Bochum

    LWL-Industriemuseum Zeche Hannover, Günnigfelder Straße 251, 44793 Bochum

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut

    Andrzej Kaluza und Dietmar Osses stellen das Buch vor - mit besonderem Blick auf das Ruhrgebiet und Nordrhein-Westfalen

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.
  • 30.10.2018, 18:00 Uhr

    Polnische Spuren in Deutschland. Ein Lesebuchlexikon. Buchvorstellung in Bonn

    Medienzentrum der Bundeszentrale für politische Bildung, Adenauerallee 86, 53113 Bonn

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut

    Dieter Bingen, Andrzej Kaluza und Peter Oliver Loew stellen das Buch vor - mit besonderem Blick auf Nordrhein-Westfalen

    Buchvorstellung und Lesung mit Peter Oliver Loew und Anna Artwińska.

Seitennavigation