Archiv

Suchfilter einblenden

643 Ergebnisse
  • 7.12.2023, 19:45 Uhr – Film

    Der fremde Himmel (Obce niebo) 18. Darmstädter Wochen des polnischen Films:

    Programmkino Rex Darmstadt , Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut mit Programmkino Rex, Studierendenwerk Darmstadt, Darmstadt Marketing

    Donnerstag, 7. Dezember, 19:45 Uhr
    Der fremde Himmel (Obce niebo)

    Film von Dariusz Gajewski (PL/SWE 2015, 107 Min., OmeU)
    Mit Agnieszka Grochowska, Bartłomiej Topa, Eva Froeling
    Eintritt 7,50 Euro, Einführung: Dr.  Andrzej Kaluza  

    Tickets:

  • 30.11.2023, 19:45 Uhr – Film

    Lasting (Nieulotne) 18. Darmstädter Wochen des polnischen Films:

    Programmkino Rex Darmstadt , Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut mit Programmkino Rex, Studierendenwerk Darmstadt, Darmstadt Marketing

    Donnerstag, 30. November, 19:45 Uhr
    Lasting (Nieulotne)

    Film von Jacek Borcuch (PL 2013, 89 Min., OmeU)
    Mit Jakub Gierszał, Magdalena Berus, Angela Molina


    Eintritt 7,50 Euro, Einführung: Dr.  Andrzej Kaluza  

    Tickets:

  • 30.11.2023, 19:45 Uhr – Film

    Lasting (Nieulotne) 18. Darmstädter Wochen des polnischen Films:

    Programmkino Rex Darmstadt , Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut mit Programmkino Rex, Studierendenwerk Darmstadt, Darmstadt Marketing

    Donnerstag, 30. November, 19:45 Uhr
    Lasting (Nieulotne)

    Film von Jacek Borcuch (PL 2013, 89 Min., OmeU)
    Mit Jakub Gierszał, Magdalena Berus, Angela Molina


    Eintritt 7,50 Euro, Einführung: Dr.  Andrzej Kaluza  

    Tickets:

  • 23.11.2023, 19:45 Uhr – Film

    The Word (Obietnica) 18. Darmstädter Wochen des polnischen Films:

    Programmkino Rex Darmstadt , Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut mit Programmkino Rex, Studierendenwerk Darmstadt, Darmstadt Marketing

    Donnerstag 23.11.2023, 19:45
    The Word (Obietnica)
    Drama von Anna Kazejak (PL/DK 2014, 97 Min, OmeU).
    Mit Eliza Rycembel, Mateusz Wieclawek, Magdalena Poplawska, Andrzej Chyra, u.a.
    Eintritt 7,50 Euro, Einführung: Dr.  Andrzej Kaluza  

    Tickets

     

  • 23.11.2023, 19:45 Uhr – Film

    The Word (Obietnica) 18. Darmstädter Wochen des polnischen Films:

    Programmkino Rex Darmstadt , Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut mit Programmkino Rex, Studierendenwerk Darmstadt, Darmstadt Marketing

    Donnerstag 23.11.2023, 19:45
    The Word (Obietnica)
    Drama von Anna Kazejak (PL/DK 2014, 97 Min, OmeU).
    Mit Eliza Rycembel, Mateusz Wieclawek, Magdalena Poplawska, Andrzej Chyra, u.a.
    Eintritt 7,50 Euro, Einführung: Dr.  Andrzej Kaluza  

    Tickets

     

  • 22.11.2023, 19:00 Uhr – Literatur

    Quo Vadis Polonia: Reise in Ostpolen. Orte am Rand der Mitte

    Deutsches Polen-Institut, Residenzschloss 1, 64283 Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut in Kooperation mit der VHS Darmstadt

    Mit Matthias Kneip durch blumengeschmückte Dörfer, die erste Erdöl-Förderlange, die Geburtsstadt des Esperanto-Erfinders und mehr!

    Anlässlich seines Jahresthemas "Osten" bietet das Deutschen-Polen-Instituts am 22.11. um 19 Uhr eine Lesung „Reise in Ostpolen“ mit dem Schriftsteller und DPI-Mitarbeiter Dr. Matthias Kneip an. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kooperation mit der VHS Darmstadt statt. Mit seinen Texten, die mit Bildern untermalt werden, führt Kneip in eine eher unbekannte, aber faszinierende Region Europas. Wer vermutet schon in Ostpolen die ersten Erdöl-Förderanlagen, die Flusslandschaft eines „polnischen Amazonas“ und Dörfer, deren Häuser und Bäume mit buntem Blumendekor bemalt sind? Und wer weiß, dass hier der Erfinder der Kunstsprache Esperanto geboren wurde?

  • 22.11.2023, 19:00 Uhr – Literatur

    Quo Vadis Polonia: Reise in Ostpolen. Orte am Rand der Mitte

    Deutsches Polen-Institut, Residenzschloss 1, 64283 Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut in Kooperation mit der VHS Darmstadt

    Mit Matthias Kneip durch blumengeschmückte Dörfer, die erste Erdöl-Förderlange, die Geburtsstadt des Esperanto-Erfinders und mehr!

    Anlässlich seines Jahresthemas "Osten" bietet das Deutschen-Polen-Instituts am 22.11. um 19 Uhr eine Lesung „Reise in Ostpolen“ mit dem Schriftsteller und DPI-Mitarbeiter Dr. Matthias Kneip an. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kooperation mit der VHS Darmstadt statt. Mit seinen Texten, die mit Bildern untermalt werden, führt Kneip in eine eher unbekannte, aber faszinierende Region Europas. Wer vermutet schon in Ostpolen die ersten Erdöl-Förderanlagen, die Flusslandschaft eines „polnischen Amazonas“ und Dörfer, deren Häuser und Bäume mit buntem Blumendekor bemalt sind? Und wer weiß, dass hier der Erfinder der Kunstsprache Esperanto geboren wurde?

  • 16.11.2023, 19:45 Uhr – Film

    I Never Cry (Jak najdalej stąd) 18. Darmstädter Wochen des polnischen Films:

    Programmkino Rex Darmstadt , Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut mit Programmkino Rex, Studierendenwerk Darmstadt, Darmstadt Marketing

    Donnerstag 16.11.2023, 19:45
    I Never Cry (Jak najdalej stąd)
    Drama von Piotr Domalewski (PL 2020, 93 Min., OmU)
    Mit Zofia Safiej, Kinga Preis, Arkadiusz Jakubik u. a.
    Eintritt 7,50 Euro, Einführung: Dr.  Andrzej Kaluza  

    Tickets

     

  • 16.11.2023, 19:45 Uhr – Film

    I Never Cry (Jak najdalej stąd) 18. Darmstädter Wochen des polnischen Films:

    Programmkino Rex Darmstadt , Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut mit Programmkino Rex, Studierendenwerk Darmstadt, Darmstadt Marketing

    Donnerstag 16.11.2023, 19:45
    I Never Cry (Jak najdalej stąd)
    Drama von Piotr Domalewski (PL 2020, 93 Min., OmU)
    Mit Zofia Safiej, Kinga Preis, Arkadiusz Jakubik u. a.
    Eintritt 7,50 Euro, Einführung: Dr.  Andrzej Kaluza  

    Tickets

     

  • 9.11. – 7.12.2023, 19:45 Uhr – Film

    18. Darmstädter Wochen des polnischen Films: Polen ist überall: Osten

    Programmkino Rex Darmstadt , Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt

    Veranstalter: Deutsches Polen-Institut mit Programmkino Rex, Studierendenwerk Darmstadt, Darmstadt Marketing

    9. November bis 7. Dezember  2023, immer donnerstags, immer um 19:45 Uhr, programmkino rex
    Eintritt 7,50 Euro, Einführung: Dr.  Andrzej Kaluza  

    Tickets

    Im Rahmen des Projekts: Jahrbuch Polen 2023 Osten

    Das Deutsche Polen-Institut dankt der Merck KGaA für die Unterstützung der Filmreihe.
    Partner: Programmkino Rex, Studierendenwerk Darmstadt, Darmstadt Marketing

Seitennavigation