Tyrmand Small

7.04.2019, 17:00 Uhr

Polenlese. Literarische Abende im Schloss: Leopold Tyrmand

Deutsches Polen-Institut, Karl-Dedecius-Saal, Residenzschloss, Marktplatz 15, Darmstadt

Veranstalter: Deutsches Polen-Institut

Leopold Tyrmand

Lesung im Rahmen der Lesereihe: Polenlese. Literarische Abende im Schloss. (Zugang über den Karolinenplatz/Wallbrücke).

In unserer Lesereihe „Polenlese“ wollen wir die schmackhaftesten Früchte vom reichen Baum der polnischen Literatur pflücken. Wir stellen bedeutende, aber auch weniger bekannte Schriftstellerinnen und Schriftsteller vor: Es wird gelesen, gesprochen, diskutiert, und wer möchte, kann auch seinen Lieblingstext mitbringen.

"Filip" von Leopold Tyrmand ist ein großer Frankfurt-Roman, den der rebellische Autor vor dem Hintergrund seiner Erfahrungen im Zweiten Weltkrieg schrieb. Absolut hörenswert!

Diese Lesung findet parallel zur Ausstellung "Lebensläufe, Polen in Rhein-Main" im Darmstädter Haus der Geschichte statt.