dzien kobietklein

25.11.2013 , 20:15 Uhr – Film

Frauentag (Dzień Kobiet)

programmkino rex, Helia Passage, Wilhelminenstr. 9, 64283 Darmstadt

PL 2012, R. M. Sadowska, polnische OF mit englischen UT, Eintritt: 6 €

Filmvorführung im Rahmen der 7. Darmstädter Wochen des polnischen Films des Deutschen Polen-Instituts und des programmkinos rex

Halina, eine zurückhaltende Kassiererin der Handelskette „Schmetterling“, träumt von einem besseren Leben für sich und ihre 13-jährige Tochter Misia. Da erhält sie die Möglichkeit, zur neuen Filialleiterin aufzusteigen. Halina nimmt das Angebot an. Doch der Preis für einen besseren Verdienst und damit einen höheren Lebensstandard ist hoch: die vormals schüchterne Halina wird nun zur gefühllosen Vorgesetzten und Erzfeindin ihrer bislang besten Arbeitskolleginnen. 

Mit Ihrem Spielfilmdebüt „Frauentag” gewann die Regisseurin Maria Sadowska den Hauptpreis auf dem Filmfestival Cottbus 2012. Darin zeigt sie, wie ein profitorientiertes System einen Menschen so weit manipulieren und zerbrechen kann, bis das gesamte Leben auseinanderfällt. Der Film basiert auf dem Skandal um eine polnische Supermarktkette, der vor zehn Jahren eine große Debatte über die Arbeitsbedingungen bei Discountern auslöste.