Polendenkmal Aktuelles Der Aufruf Die Argumente Presse Informacje polskojęzyczne

Aktuelles

In den vergangenen Monaten fanden zahlreiche Informationsgespräche durch Vertreter der zivilgesellschaftlichen Polendenkmal-Initiative  im Deutschen Bundestag statt. Der Bundestag ist Adressat des Aufrufs für die Errichtung des Denkmals für die polnischen Opfer der deutschen Besatzung 1939-1945.

Mehrere Bundestagsabgeordnete aus diversen Fraktionen haben den Aufruf bereits selbst unterzeichnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Die Vertreter der Polendenkmal-Initiative im  Gespräch  mit Abgeordneten der FDP-Bundestagsfraktion, Juni 2018.

 

 

 

 

 

 

 

 

 




Bild: Treffen mit dem  Vorsitzenden der polnisch-deutschen  Parlamentariergruppe Szymon Szynkowski vel Sęk, Mai 2018.