Übersetzungsbibliografien

Polnische Literatur in deutscher Übersetzung 1985 ff.
Deutschsprachige Titel in polnischer Übersetzung 1994 ff.

Bearbeitet von Manfred Mack

Polnische Literatur in deutscher Übersetzung

391 - 400 von 503 Ergebnissen

Seitennavigation

  • Zbych, Andrzej [d.i. Andrzej Szypulski (1936) u. Zbigniew Safjan (1922)]

    Stawka większa niż życie
    Hauptmann Kloss greift ein. Übers. von Hartmut Kühn. Berlin (Ost): Militärverlag d. DDR 1990. 287 S.

  • Zwarra, Brunon (1919)

    Gdańszczanie
    Die Danziger. Erlebnisse eines Kaschuben.
    Übers. u. bearb. von Sigrid Moser. Berlin (Ost): Verlag der Nation 1989. 327 S.

  • Żeromski, Stefan (1864-1925)

    Popioły
    In Schutt und Asche.
    Übers. u. Nachwort von Ellen-Alexa Schwarz. Zürich: Manesse Verlag 1988. 990 S. (= Corona Reihe, Manesse Bibliothek der Weltliteratur).

    Wierna rzeka
    Der getreue Strom. Roman. Übers. von Kurt Kelm. Berlin (Ost): Verlag der Nation 1986. 216 S. (= Roman für alle 278/279).

  • Żywulska, Krystyna (1918-1988)

    Pusta woda, Przeżyłam Oświęcim
    Tanz, Mädchen... Vom Warschauer Getto nach Auschwitz.
    Ein Überlebensbericht. Ohne Übers. Vorwort von Vercors. München: Deutscher Taschenbuch Verlag 1988. 387 S. (= dtv 10983). Auswahl des Verlags.

    Zu Ehren der Familie und andere Satiren. Ohne Übers. München, Berlin (West): Herbig 1988. 236 S.
    Zu Ehren der Familie und andere Satiren. Übers.-Angabe nur für 4 Texte: Klaus Staemmler. Frankfurt/Main, Berlin: Ullstein 1991. 172 S. (= Ullstein Buch 22520).

  • Żukowska, Lidia

    A chciałam o łyżce
    Ich wollte über den Löffel.
    Übers. von Karl Grenzler. Kraków: Ofcyna Krakowska 2004. 143 S. Zweisprachige Ausgabe.
  • Zielinski (Zieliński), Adam (1929 - 2010)

    Nad Wislą
    An der Weichsel.
    Roman. Übers. von Krzysztof Lipiński Klagenfurt [u.a.]: Wieser 2006. 237 S.

    Galicyjski prowincjusz / Ein Provinzler. Kraków-Wieden: Galicyska Oficyna Wydawnicza 1997. 96 S.

    Hör nie auf zu lernen: Erinnerungen. Klagenfurt: Wieser Verlag 2007. 300 S. In deutscher Sprache geschrieben.

    Jan war Jossele. Klagenfurt: Wieser Verlag 2007. 120 S. In deutscher Sprache geschrieben.

    Zwölf jüdische Erzählungen. Mit zwölf Zeichnungen von Magdalena Leśniowska und einem Nachwort von Cornelius Hell. Klagenfurt: Wieser 2009. 213 S. In deutscher Sprache geschrieben.

  • Żelewska, Agnieszka

    Gdzieżeś ty bywał, czarny baranie?
    Wo warst du, schwarzes Schaf?.
    Übers. von Wolfgang von Polentz. Berlin: Amalienpresse 2007. 12 S.
  • Zapolska, Gabriela (1857-1921)

    Sezonowa miłość
    Sommerliebe. Roman. Übers. von Karin Wolff. Nachw. von Hannelore Schlaffer. Zürich: Manesse 2008. 717 S. (=Manesse-Bibliothek der Weltliteratur).
  • Żurawiecki, Bartosz (1971)

    Trzech panów w łóżku, nie licząc kota
    Drei Herren im Bett, die Katze nicht zu vergessen. Eine passive Romanze. Übers. von Barbara Samborska. München: Dtv 2008. 158 S. (dtv; 24671. Premium).
  • Zychla, Katarzyna

    Dziewczynka tańcząca z wiatrem
    Das Mädchen, das mit dem Wind tanzt. Übers. von Agnieszka Dębska. Olching: Luqs 2007. 73 S.

Seitennavigation