Übersetzungsbibliografien

Polnische Literatur in deutscher Übersetzung 1985 ff.
Deutschsprachige Titel in polnischer Übersetzung 1994 ff.

Bearbeitet von Manfred Mack

Polnische Literatur in deutscher Übersetzung

201 - 210 von 503 Ergebnissen

Seitennavigation

  • Mik, Krzysztof (1960)

    Kołysanka dla spóźnionych
    Wiegenlied für die Nachzügler
    . Übers. von Birgit Sekulski. Aachen: Shaker 2000. 179 S.
  • Milosz [Miłosz], Czesław (1911-2004)

    Auswahl aus dem Werk Gabe/ Dar
    Ausgew., Vorwort und übers. von Karl Dedecius. Kraków: Wydaw. Literackie 1998. 295 S. Zweisprachige Ausgabe

    Das Tal der Issa
    Roman. Übers. von Maryla Reifenberg. Nachwort von Heinrich Olschowsky. Leipzig/ Weimar: Kiepenheuer 1988. 318 S. (= Gustav Kiepenheuer Bücherei 86).

    Das Tal der Issa
    Roman. Übers. von Maryla Reifenberg. Frankfurt am Main: Eichborn 1999. 352 Seiten. (= Die andere Bibliothek; 175).

    Das Tal der Issa
    Roman Übers. von Maryla Reifenberg. Frankfurt: Eichborn 2000. 351 S.

    DAS und andere Gedichte. Lieder zur guten Nacht
    Übers. von Doreen Daume. München: Carl Hanser 2004. 136 S.

    Die Straßen von Wilna
    Übers. von Roswitha Matwin-Buschmann. München, Wien: Hanser 1997. 176 S.

    Gedichte
    Übers. von Karl Dedecius u. Jeannine Luczak-Wild, Nachwort von Aleksander Fiut. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1992. 227 S. (= Bibliothek Suhrkamp 1090). Textidentisch mit dem Band: Miłosz, "Gedichte 1922-1981" der Polnischen Bibliothek 1982.

    Gedichte
    Übers. von Doreen Daume. Ausgew. und mit einem Nachw. von Adam Zagajewski. München: Hanser 2013. 171 S.

    Hündchen am Wegesrand
    Übers. aus dem Polnischen und Englischen von Doreen Daume. Stuttgart: Carl Hanser 2000. 235 S.

    The history of Polish literatur
    Geschichte der polnischen Literatur

    Mit einer Einleitung von Karl Dedecius und dem Dokumentarfilm „Czesław Miłosz: Die Geschichte der polnischen Literatur des 20. Jahrhunderts.. Übers. von Arthur Mandel. Tübingen: Francke 2013. 450 S. Erweiterter und kommentierter Nachdruck der Ausgabe Köln 1981

    Visionen an der Bucht von San Francisco
    Übers. von Sven Sellmer. Frankfurt, M.: Suhrkamp 2008. 300 S. (=Denken und Wissen. Eine Polnische Bibliothek).

    West und östliches Gelände
    Übers. von Maryla Reifenberg. München: Deutscher Taschenbuch Verlag 1986. 338 S. (= dtv 10583).

    Zeichen im Dunkel
    Poesie und Poetik. Hrsg. und übers. von Karl Dedecius. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1996. 136 S. (= edition suhrkamp 3320). Sonderausgabe des 1979 erstmals erschienenen Bandes.

  • Minkowski, Aleksander (1933)

    Szaleństwo Majki Skowron
    Das Versteck am See.
    Übers. von Roswitha Buschmann. Würzburg: Arena-Verlag 1987. 237 S. (= Arena-Taschenbuch 1547).

    Zmartwychwstanie Pudrycego
    Das Freiluftmuseum.
    Roman. Übers. von Hubert Schumann. Berlin (Ost): Volk u. Welt 1987. 268 S.
    Das Freiluftmuseum. Roman. Übers. von Hubert Schumann. Köln: Pahl-Rugenstein 1988. 310 S.

  • Mniszkówna, Helena (1878-1949)

    Trędowata
    Folge dem Ruf des Herzens.
    Übers. von Karin Wolff. Mit einem Nachwort von Ewa Baglajewska-Miglus. München: Marion von Schröder 2000. 608 S. Von der Übersetzerin leicht gekürzte Fassung des 1909 erschienenen Originals.
  • Mostowicz, Arnold (1914)

    Żółta gwiazda i czerwony krzyż
    Der blinde Maks oder Passierschein durch den Styx.
    Übers. von Karin Wolff und Andrzej Bodek. Berlin: Transit Buchverlag 1992. 247 S.
  • Mrożek, Sławomir (1930-2013)

    Alpha
    Alpha.
    Übers. von M.C.A. Molnar. Berlin (West): Kiepenheuer 1986. 92 S. (vervielfältigtes Manuskript).

    Baltazar
    Balthasar. Autobiographie.
    Übers. von Marta Kijowska. Zürich: Diogenes 2007. 375 S.

    Das dramatische Werk in sieben Bänden. Zürich: Diogenes 2000. 2640 S.

    Das Leben für Anfänger. Ein zeitloses ABC mit Zeichnungen von Chaval. Hrsg. von Daniel Keel und Daniel Kampa. Zürich: Diogenes 2004. 192 S.
    Das Leben für Anfänger. Ein zeitloses ABC.
    Audio-CD Hörbucher. Sprecher Christian Ulmen. Regie: Anton Roth. Zürich: Diogenes 2007.
    Das Leben für Anfänger
    . Ein zeitloses ABC mit Zeichnungen von Chaval. Zürich: Diogenes 2010. 192 S.
    Das Leben für Fortgeschrittene: Ein überflüssiges ABC.
    Mit Zeichnungen von Chaval. Hrsg. von Daniel Keel und Daniel Kampa. Zürich: Diogenes 2006. 230 S.

    Der Doppelgänger und andere Geschichten. Übers. von Christa Vogel, Ludwig Zimmerer. Zürich: Diogenes 2000. 272 S. (=Gesammelte Werke). Enthält Erzählungen aus den Jahren 1960-1970.

    Der Perverse und andere Geschichten. Kurze Erzählungen 1991-1995. Übers. von Christa Vogel. Zürich: Diogenes 1995. 272 S. (= Gesammelte Werke. Kurze Erzählungen 1991-1995).

    Dziennik. Tom 1. 1962-1969
    Tagebuch 1962 – 1969.
    Übers. von Doreen Daume. Zürich: Diogenes 2014. 529 S.

    Emigranci
    Emigranten.
    Schauspiel in einem Akt. Übers. von Christa Vogel. Zürich: Diogenes 1994. 106 (+1) S. (= detebe 22689).

    Karnawał, czyli pierwsza żona Adama
    Karneval oder Adams erste Frau.
    Übers. von Marta Kijowska. Zürich: Diogenes 2014. 73 S.

    Kontrakt
    Ein Vertrag.
    Schauspiel in drei Akten. Übers. von M.C.A. Molnar. Berlin (West): Kiepenheuer 1986. 72 S. (vervielfältigtes Manuskript).

    Lolo und andere Geschichten. Übers. von Christa Vogel, Ludwig Zimmerer und Witold Kosny. Zürich: Diogenes 2000. 304 S. (=Gesammelte Werke). Enthält Erzählungen aus den Jahren 1971-1980.

    Miłość na Krymie
    Liebe auf der Krim.
    Tragische Komödie in drei Akten. Übers. von Christa Vogel. Zürich: Diogenes 1994. 196 S.

    Na pełnym morzu
    Striptease auf hoher See, Striptease.
    Zwei Einakter. Übers. von Ludwig Zimmerer. Zürich: Diogenes 1994. 66 (+1) S.

    Striptease und andere Stücke. Übers. von Ludwig Zimmerer. Zürich: Diogenes 1991. 300 S. (= Gesammelte Werke. Stücke 1958-1961). Enthält: Polizei [Policja], Das Martyrium des Piotr O'Hey [Męczeństwo Piotra O'Heya], Auf hoher See [Na pełnym morzu], Karol [Karol], Striptease [Striptease], Der Truthahn [Indyk].

    Tango
    Tango.
    Schauspiel in drei Akten. Übers. von Ludwig Zimmerer. Zürich: Diogenes 1994. 125 (+1) S. (= detebe 22688).
    Tango. Schauspiel in drei Akten. Übers. von Ludwig Zimmerer. Zürich: Diogenes 2012. 125 S.

    Tango und andere Stücke. Übers. von Christa Vogel und Ludwig Zimmerer. Zürich: Diogenes 1993. 360 S. (= Gesammelte Werke. Stücke 1962-1965). Enthält: Eine wundersame Nacht [Czarowna noc], Zabawa [Zabawa], Der Kynologe am Scheidewege [Kynolog w rozterce], Der Tod des Leutnants [Śmierć porucznika], Tango [Tango], Der Hirsch [Jeleń], Racket-baby [Racket-baby].
    Watzlaff und andere Stücke. Übers. von Ludwig Zimmerer u. Rolf Fieguth. Zürich: Diogenes 1994. 269 S. (= Gesammelte Werke. Stücke 1968-1970). Enthält: Noch mal von vorn [Drugie danie], übers. von Ludwig Zimmerer; Die Propheten [Testarium], übers. von Rolf Fieguth; Watzlaff [Vatzlav], übers. von Ludwig Zimmerer.

    Zabawa. Satire in lustloser Zeit. Ausgewählt u. mit einem Nachwort versehen von Andrzej Wirth. Übers. von Henryk Bereska, Karl Dedecius, Friedrich Griese, M. C. A. Molnar, Klaus Staemmler, Mechthild Stoer, Ludwig Zimmerer. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1992. 327 S. mit 10 Zeichn. d. Verf. (= Polnische Bibliothek).

    Auswahl aus dem Werk
    Amor und andere Stücke. Übers. von Witold Kośny und Christa Vogel. Zürich: Diogenes 1998. 543 S. (= Gesammelte Werke. Stücke 1976-1980).
    Der Botschafter und andere Stücke. Übers. von M. C. A. Molnar und Christa Vogel. Zürich: Diogenes 1993. 525 S. (= Gesammelte Werke. Stücke 1981-1992). Enthält: Der Botschafter [Ambasador], Ein Sommertag [Letni dzień], Alpha [Alfa], Der Vertrag [Kontrakt], Das Portrait [Portret], Die Witwen [Wdowy].
    Emigranten und andere Stücke. Übers. von Christa Vogel. Zürich: Diogenes 1997. 416 S.

    Gesammelte Werke. (Stücke 1971-1975). Enthält: Emigranten [Emigranci], Schlachthof [Rzeźnia], Buckel [Garbus], Das Haus an der Grenze [Dom na granicy].
    Mein unbekannter Freund und andere Geschichten. Übers. von Klaus Staemmler. Zürich: Diogenes 1999. 178 S. (= Gesammelte Werke. Kurze Erzählungen 1981-1985).
    Die Geheimnisse des Jenseits und andere Geschichten. Übers. von Christa Vogel. Zürich: Diogenes 1993. 248 S.
    Die Giraffe und andere Erzählungen. Übers. von Ludwig Zimmerer u. Christa Vogel. Zürich: Diogenes 1992. 317 S. (= Gesammelte Werke. Erzählungen 1953-1959).

  • MUSZER, Dariusz (1959)

    Der Echsenmann. Roman. München: A-1-Verlag 2001. 203 S.

    Im Original deutsch.

     

    Die Freiheit riecht nach Vanille. Roman. München: A-1-Verlag 1999. 216 S.

    Im Original deutsch.

     

    Die Geliebten aus R. und andere Gedichte.  München: A-1-Verlag 1990.  64 S.

     

    Im Original deutsch.

    Gottes Homepage. München: A-1-Verlag 2007. 219 S.

    Im Original deutsch.

     

    Schädelfeld. Roman München: A-1-Verlag 2015.  313 S.

     

    Im Original deutsch.

  • Myśliwski, Wiesław

     

    Kamień na kamieniu
    Stein auf Stein. Roman. Deutsch von Henryk Bereska. Berlin, Weimar: Aufbau 1990. 510 S.

    Nagi sad
    Der nackte Garten
    . Übers. von Caesar Rymarowicz. München: Goldmann (btb) 2000. 255 S. Die Übersetzung erschien zuerst 1974 im Aufbau Verlag, Berlin und Weimar.

    Widnokrąg
    Der helle Horizont
    . Roman. Übers. von Roswitha Matwin-Buschmann. Mit einem Vorwort von Olga Mannheimer. München: Goldmann 2003. 635 S.
    Der helle Horizont. Roman. Übers. von Roswitha Matwin-Buschmann. Mit einem Vorwort von Olga Mannheimer. München: btb 2005. 635 S.

  • Masłowska, Dorota (1983)

     

     

    Dwoje biednych Rumunów mówiących po polsku
    Zwei arme Polnisch sprechende Rumänen. Übers. von Olaf Kühl. In: Theater der Zeit, Heft Nr. 6, Juni 2008. S. 57 -69. Rowohlt Theater Verlag.

     

    Kochanie, zabiłam nasze koty. Liebling, ich habe die Katzen getötet. Übers. von Olaf Kühl. Köln: Kiepenheuer & Witsch 2015. 167 S. 



    Paw Królowej
    Die Reiherkönigin.
    Übers. von Olaf Kühl. Köln: Kiepenheuer&Witsch 2007. 187 S.

    Wojna polsko-ruska pod flagą biało-czerwoną
    Schneeweiss und Russenrot.
    Roman. Übers. von Olaf Kühl. Köln: Kiepenheuer & Witsch 2004. 240 S.

  • Manteuffel, Christian Medardus

    Wiersze z rozdroży
    Gedichte aus den Scheidewegen.
    Aus dem Poln. von Maria und Christian M. Manteuffel. Hrsg. von Waltraud Weiß. Köln: Wort und Mensch Verl. 2005. 82 S.

Seitennavigation