Übersetzungsbibliografien

Polnische Literatur in deutscher Übersetzung 1985 ff.
Deutschsprachige Titel in polnischer Übersetzung 1994 ff.

Bearbeitet von Manfred Mack

181 - 190 von 517 Ergebnissen

Seitennavigation

  • Karski, Jan (1914-2000)

    Mein Bericht an die Welt. Geschichte eines Staates im Untergrund [Story of a secret state]. Hrsg. von Céline Gervais-Francelle. [Aus dem engl. Originaltext (Story of a secret state, 1944) und der franz. Neuausg. von 2010] Übers. von Franka Reinhart und Ursel Schäfer. Berlin: Suhrkamp 2012. 619 S. 
  • Koehler, Krzysztof (1963)

    Na krańcu długiego pola.
    Am Rand des langen Feldes. Gedichte. Übers. von Alois Woldan. Passau: Karl Stutz 2006. 169 S.
  • Krajewski, Marek (1966)

    Dżuma w Breslau
    Pest in Breslau. Kriminalroman. Übers. von Paulina Schulz. München: Dtv 2009. 275 S. (=dtv; 24727. Premium).

    Festung Breslau
    Festung Breslau. Kriminalroman. Übers. von Paulina Schulz. München: Dtv 2008. 295 S. (=dtv; 24644. Premium).
    Festung Breslau. Kriminalroman (ein Kriminalroman mit Eberhard Mock). Übers. von Paulina Schulz. München: Dtv 2009. 299 S. (=dtv; 21182). Ungekürzte Ausgabe.

    Koniec świata w Breslau.

    Der Kalenderblattmörder. Kriminalroman. Übers. von Paulina Schulz. München: DTV 2006. 334 S.
    Der Kalenderblattmörder. Kriminalroman. Übers. von Paulina Schulz. München: Dtv 2008. 334 S. (=dtv; 21092).
    Der Kalenderblattmörder. Übers. von Paulina Schulz. 2 CDs. Gekürzte Lesung. Textfassung: Cathrin Claußen. Sprecher: Hans-Werner Meyer. Regie: Georg Gess. Hamburg: Hoffmann und Campe 2008.

    Śmierć w Breslau.

    Tod in Breslau. Kriminalroman. Übers. von Doreen Daume. München: Dtv 2009. 320 S. (=dtv; 21181. Fortsetzungsnummer 20). Ungekürzte Ausgabe.

    Widma w mieście Breslau.
    Gespenster in Breslau. Übers. von Paulina Schulz. München: Deutscher Taschenbuch Verl. 2007. 315 S. (= dtv; 24608 Premium).
    Gespenster in Breslau. Kriminalroman. Übers. von Paulina Schulz. München: Dtv 2009. 315 S. (=dtv; 21150). Ungekürzte Ausgabe.

    Głowa minotaura
    F
    insternis in Breslau [ein Kriminalroman mit Eberhard Mock]
    .Kriminalroman. Übers. von Paulina Schulz. München: Dt. Taschenbuch-Verl. 2012. 349 S.





  • Kuczok, Wojciech (1972)

    Gnój
    Dreckskerl. Eine Antibiographie.
    Übers. von Gabriele Leupold und Dorota Stroiska. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2007. 173 S.
    Dreckskerl. Eine Antibiographie. Übers. von Gabriele Leupold und Dorota Stroińska. Berlin: Suhrkamp 2012. 173 S.

    Senność
    Lethargie. Roman. Übers. von Renate Schmidgall. Berlin: Suhrkamp 2010. 250 S. 

    To piekielne kino
    Höllisches Kino. Über Pasolini und andere. Übers. von Gabriele Leupold und Dorota Stroińska. Frankfurt, M.: Suhrkamp 2008. 138 S. (=Edition Suhrkamp; 2542).

    Widnokrąg
    Im Kreis der Gespenster. Übers. von Friedrich Griese. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2006. 142 S.
  • Kamieńska, Anna (1920-1986)

    Rękopis znaleziony we śnie
    Eine Handschrift gefunden im Schlaf.
    Gedichte. Übers. von Karin Wolff. Berlin (Ost): Evang. Verlagsanstalt 1985. 79 S.
  • Lebioda, Dariusz Tomasz (1958)

    Mattes Gold. Essays und Sentenzen.
    Übers. von Karl Grenzler. Hrsg. von Waltraud Weiß. Köln: Wort und Mensch Verlag 2007. 109 S.
  • Lam, Jan (1838-1886)

    Wielki świat Capowic
    Die große Welt Zappowitz.
    Roman. Übers. von Charlotte Eckert. Leipzig u. Weimar: Kiepenheuer 1991. 165 S.
  • Lawrynowicz [Ławrynowicz], Marek (1954)

    Diabeł na dzwonnicy
    Der Teufel auf dem Kirchturm.
    Übers. von Renate Schmidgall. München: C.H. Beck 2000. 208 S.
    Der Teufel auf dem Kirchturm. Roman. Übers. von Renate Schmidgall. München: Deutscher Taschenbuch Verlag 2004. 208 S.(=dtv; 13191).

  • Lec, Stanisław Jerzy (1909-1966)

    Myśli nieuczesane
    Allerletzte unfrisierte Gedanken.
    Hrsg. und übers. von Karl Dedecius. Mit 15 Zeichnungen von Zygmunt Januszewski. München, Wien: Hanser 1996. 91 S. Sämtliche unfrisierte Gedanken. Dazu Prosa und Gedichte. Hrsg. und übers. von Karl Dedecius. Frankfurt/Main: Zweitausendeins 1997. Lizenzausgabe der bei Hanser erschienenen Aphorismen, Epigramme und Gedichte von Lec.
    Sämtliche unfrisierte Gedanken. Dazu Prosa und Gedichte. Hrsg. und übers. von Karl Dedecius. Zürich: Sanssouci 1999. 512 S. Lizenzausgabe aller bei Hanser erschienenen Aphorismen, Epigramme und Gedichte von Lec.
    Sämtliche unfrisierte Gedanken. Dazu Prosa und Gedichte. Hrsg. und übers. von Karl Dedecius. München: Sanssouci 2007. 509 S.

    Unfrisierte Gedanken / Neue unfrisierte Gedanken. Hrsg. und übers. von Karl Dedecius. Frankfurt: Büchergilde Gutenberg 2000.
    95 S. Lizenzausgabe nur für Mitglieder der Büchergilde Gutenberg.

    Auswahl aus dem Werk Steckbriefe. Epigramme, Prosa, Gedichte. Hrsg. u. übers. von Karl Dedecius. München: Hanser 1986. 117 S.
    Das große Stanislaw Jerzy Lec Buch. Aphorismen, Epigramme, Gedichte und Prosa. Hrsg. u. übers. von Karl Dedecius. Vorwort von Umberto Eco. München: Goldmann 1990. 268 S. (= Goldmann Taschenbuch 9568). 
     

  • Lem, Stanisław (1921-2006)

    Bajki robotów.
    Robotermärchen.
    Hrsg. von Franz Rottensteiner. Übers. von I[rmtraud] Zimmermann-Göllheim. Frankfurt/Main: Insel 1991. 148 S., 11 Illustr. von Daniel Mróz. (= insel taschenbuch 1345).
    Robotermärchen Beltershausen: Verlag Hörbuch 2001. 4 CDs.
    Robotermärchen. Übers. von Irmtraud Zimmermann-Gollheim. Mit Illustrationen von Daniel Mróz. Hrsg. von Franz Rottensteiner. Frankfurt/Main: Suhrkamp 2009. 148 S. (=Edition Suhrkamp; 4136). 1. Auflage dieser Ausgabe.

    Cyberiada.
    Kyberiade.
    Fabeln zum kybernetischen Zeitalter. Übers. von Jens Reuter u.a. [d.i. Karl Dedecius, Caesar Rymarowicz, Klaus Staemmler]. Frankfurt/Main: Insel 1992. 366 S. mit 13 Zeichn. von Daniel Mróz (= insel taschenbuch 1435).

    Czarna komnata profesora Tarantogi.
    Professor Tarantogas Sprechstunde.
    Hörcassette oder CD. Sprecher u. a. Eric P. Caspar, Kurt Lieck, Willy Semmelrogge. München: Der Hör-Verlag.

    Czas nieutracony.
    Das Hospital der Verklärung.
    Roman. Übers. von Caesar Rymarowicz. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1998. 272 S. (= suhrkamp taschenbuch 2793).

    Człowiek z Marsa.
    Der Mensch vom Mars.
    Roman. Übers. von Hanna Rottensteiner. Nachwort des Autors. Frankfurt/Main: Insel-Verlag 1989. 147 S. Der Mensch vom Mars. Roman. Übers. von Hanna Rottensteiner. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1992. 147 S. (= Phantastische Bibliothek 292; suhrkamp taschenbuch 2145).

    Der Widerstand der Materie. Übers. von Barbara Kulinska-Krautmann [Aus dem Poln.] und Dino Heicker [Aus dem Engl.]. Berlin: Parthas 2008. 384 S.

    Die lymphatersche Formel.
    SciFi-Lesung. Audio-CD Hrbücher. Sprecher: Martin Held. Regie: Friedhelm Ortmann. Berlin: Der Audio Verlag 2004.

    Dzienniki gwiazdowe.
    Sterntagebücher.
    Übers. von Caesar Rymarowicz u. Klaus Staemmler. Frankfurt/Main: Insel-Verlag 1988. Erweit. Neuausgabe. 512 S. mit Zeichn. d. Autors. (= Werke in Einzelausgaben.)
    Sterntagebücher. Übers. von Caesar Rymarowicz. Mit Zeichnungen des Autors. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2001. 526 S. (st; 3313; Romane des Jahrhunderts).
    Sterntagebücher. Übers. von Caesar Rymarowicz. Mit Zeichnungen des Autors. Frankfurt/Main: Suhrkamp 2009. 523 S. (=Edition Suhrkamp; 4132). 1. Auflage dieser Ausgabe.

    Eden.
    Eden.
    Roman einer außerirdischen Zivilisation. Übers. von Caesar Rymarowicz. München: Nymphenburger 1997. 291 S. Limitierte Sonderausgabe.
    Eden. Roman einer außerirdischen Zivilisation. Übers. von Caesar Rymarowicz. München: dtv 1999. 352 S. (= dtv - galleria; 8488).
    Eden. Roman einer außerirdischen Zivilisation. Gelesen von Jochen Striebeck. [Übers. von Caesar Rymarowicz]. München: Langen Müller 2006 (Audio-Books).6 Audio CDs.

    Eseje.
    Sade und die Spieltheorie.
    Essays Band 1. Übers. von Friedrich Griese. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1986. 214 S. (= suhrkamp taschenbuch 1304).
    Über außersinnliche Wahrnehmung. Essays Band 2. Übers. von Friedrich Griese. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1987. 180 S. (= suhrkamp taschenbuch 1372).
    Science fiction - ein hoffnungsloser Fall mit Ausnahmen. Essays Band 3. Übers. von Friedrich Griese, Jens Reuter, Hanna Rottensteiner, Klaus Staemmler, Edda Werfel. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1987. 223 S. (= suhrkamp taschenbuch 1439).

    Fiasko.
    Fiasko.
    Roman. Übers. von Hubert Schumann. Frankfurt/Main: S. Fischer 1986. 431 S.
    Das Fiasko. Roman. Übers. von Hubert Schumann. Berlin (Ost): Volk u. Welt 1987. 448 S.
    Fiasko. Roman. Übers. von Hubert Schumann. Berlin/Darmstadt/Wien: Deutsche Buchgemeinschaft o.J. [1988]. 382 S.
    Fiasko. Roman. Übers. von Hubert Schumann. Frankfurt/Main: Fischer Taschenbuch Verlag 1989. 428 S. (= Fischer Taschenbuch 9253).
    Fiasko. Roman. Übers. von Hubert Schumann. Frankfurt am Main: Insel 1991. 418 S. (= Werke in Einzelausgaben).
    Roman Fiasco. Übers. von Hubert Schumann. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2000. 431 S. (=st 3174; Phantastische Bibliothek; 369). Taschenbuchausgabe der zuerst 1986 erschienenen Übersetzung.

    Filozofia przypadku.
    Philosophie des Zufalls.
    Zu einer empirischen Theorie der Literatur. Band I. Übers. von Friedrich Griese. Nachwort von Herbert Hörz. Berlin (Ost): Volk u. Welt 1988. 451 S.
    Philosophie des Zufalls. Zu einer empirischen Theorie der Literatur. Band II. Autoris. Übers. von Friedrich Griese, Nachw. von Hubert Hörz. Berlin: Volk u. Welt 1990. 488 S.

    Głos Pana.
    Die Stimme des Herrn.
    Roman. Übers. von Roswitha Buschmann. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1995. 288 S. (= suhrkamp taschenbuch 2494; Phantastische Bibliothek 311).

    Golem XIV.
    Also sprach Golem.
    Übers. von Friedrich Griese. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1986. 186 S. (= Phantastische Bibliothek 175; suhrkamp taschenbuch 1266).
    Also sprach GOLEM. Übers. von Friedrich Griese. Frankfurt/Main: Suhrkamp 2009. 185 S.  (=Edition Suhrkamp; 4135). 1. Auflage dieser Ausgabe.

    Katar.
    siehe auch Pamiętnik znaleziony w wannie
    Der Schnupfen. Roman. Übers. von Klaus Staemmler. München: Süddeutsche Zeitung 2006. 157 S. (=Süddeutsche Zeitung Kriminalbibliothek; 37).

    Kongres futurologiczny.
    Der futurologische Kongreß. Aus den Erinnerungen des Ijon Tichy. Übers. von Roswitha Matwin-Buschmann. Berlin (Ost): buchclub 65 1986. 152 S.
    Der futurologische Kongreß. Aus den Erinnerungen des Ijon Tichy. Übers. von Roswitha Matwin-Buschmann. Berlin (Ost): Volk u. Welt 1986. 152 S.
    Der futurologische Kongress. Aus Ijon Tichys Erinnerungen. Übers. von Irmtraud Zimmermann-Gollheim. Frankfurt/Main: Suhrkamp 2009. 138 S. (=Edition Suhrkamp; 4133).
    1. Auflage dieser Ausgabe.

    Niezwyciężony.
    Der Unbesiegbare.
    Utopischer Roman. Übers. von Roswitha Dietrich. Frankfurt/Main: Fischer Taschenbuch Verlag 1987. 219 S. (= Fischer Taschenbuch 1199).
    Der Unbesiegbare/Die Jagd. Roman/Erzählungen. Übers. von Roswitha Dietrich, Roswitha Buschmann, Kurt Kelm, Barbara Antkowiak. Berlin: Volk und Welt 1990. 339 S.

    Niezwyciężony i inne opowiadania.
    Der Unbesiegbare.
    Utopischer Roman. Übers. von Roswitha Dietrich. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1995. 227 S. (= suhrkamp taschenbuch 2459; Phantastische Bibliothek 322). Der 1964 geschriebene Roman erschien in deutscher Übers. zuerst 1976 im Inselverlag.
    Der Unbesiegbare (Tonträger). Sprecher: Helmut Hafner. Übers. von Roswitha Dietrich. Wien: Hörbuch.cc 2006. 1 MP3-CD ca. 416 min.
    Der Unbesiegbare.
    Utopischer Roman. Übers. von Roswitha Dietrich. Frankfurt/Main: Suhrkamp 2009. 227 S.  (=Edition Suhrkamp; 4134). 1. Auflage dieser Ausgabe.

    Noc księżycowa.
    Die Mondnacht.
    Originalhörspiel (Toncassetten). Sprecher: Bodo Primus, Horst M. Neutze, Reinhard Glemnitz, Manfred Schott. Regie: Dieter Hasselblatt. München: Der Hör-Verlag 1996.

    Okamgnienie.
    Riskante Konzepte.
    Essays Übers. von Andreas Lawaty. Frankfurt am Main, Leipzig: Insel 2001. 152 S.

    Opowiadania fantastyczne.
    Die phantastischen Erzählungen.
    Hrsg. von Werner Berthel. Übers. von Lutz Adler, Kurt Kelm, Jens Reuter, Caesar Rymarowicz, Barbara Sparing, Klaus Staemmler, Irmtraud Zimmermann-Göllheim. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1988. 444 S. (= Phantastische Bibliothek 210; suhrkamp taschenbuch 1525).
    Mehr phantastische Erzählungen. Hrsg. von Franz Rottensteiner. Übers. von Roswitha Buschmann, Caesar Rymarowicz, Klaus Staemmler, I[rmtraud] Zimmermann-Göllheim. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1989. 325 S. (= Phantastische Bibliothek 23; suhrkamp taschenbuch 1636).

    Pamiętnik znaleziony w wannie.
    Memoiren, gefunden in der Badewanne / Der Schnupfen. Zwei Drehbücher von Jan Józef Szczepański.
    Übers. von Jens Reuter. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1989. 125 S. (= Phantastische Bibliothek 226; suhrkamp taschenbuch 1604).
    Memoiren, gefunden in der Badewanne Übers. von Walter Tiel. Frankfurt am Main: Suhrkamp 2001. 296 S.(Phantastische Bibliothek; 25, st; 508).

    Pokój na ziemi.
    Der Flop.
    Roman. Übers. von Hubert Schumann. Berlin (Ost): Volk u. Welt 1986. 308 S. Frieden auf Erden. Roman. Übers. von Hubert Schumann. Frankfurt/Main: Insel-Verlag 1986. 275 S. (= Werke in Einzelausgaben).
    Frieden auf Erden. Roman. Übers. von Hubert Schumann. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1988. 272 S. (= Phantastische Bibliothek 22; suhrkamp taschenbuch 1574).

    Polowanie.
    siehe Niezwyciężony
    Pożytek ze smoka
    Vom Nutzen des Drachen.
    Erzählungen. Übers. von Hubert Schumann u. Hanna Rottensteiner. Frankfurt/Main: Insel 1990. 198 S. (= Werke in Einzelausgaben). Enthält: Die Wiederholung [Powtórka], Ziffranios Erziehung [Edukacja Cyfrania], Vom Nutzen des Drachen [Pożytek ze smoka].
    Vom Nutzen des Drachen. Erzählungen. Übers. von Hubert Schumann und Hanna Rottensteiner. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1993. 198 (+ 3) S. (= Phantastische Bibliothek 297; suhrkamp taschenbuch 2199). Enthält: Die Wiederholung [Powtórka], Ziffranios Erziehung [Edukacja Cyfrania], Vom Nutzen des Drachen [Pożytek ze smoka].

    Profesor A. Donda.
    Professor A. Donda
    . Übers. von Klaus Staemmler, Ill. von Benjamin Courtault. Berlin: Insel-Verl. 2012. 85 S.

    Prowokacja.
    Provokation.
    Essay. Übers. von Henryk Bereska. Berlin (Ost): Volk u. Welt 1986. 95 S. (= Volk u. Welt Spektrum 198). Provokationen. Übers. von Friedrich Griese, Jens Reuter, Edda Werfel. Frankfurt/Main: Insel-Verlag 1988. 236 S. (= Werke in Einzelausgaben).
    Provokationen. Übers. von Friedrich Griese, Jens Reuter u. Edda Werfel. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1990. 236 S. (= Phantastische Bibliothek 263; suhrkamp taschenbuch 1773). Enthält: Eine Minute der Menschheit [One Human Minute], Waffensysteme des 21. Jahrhunderts [Weapon Systems of the 21st Century], Das Katastrophenprinzip [The world as Holocaust], Provokation [Prowokacja].

    Solaris.
    Solaris.
    Übers. von Kurt Kelm. Berlin (Ost): Volk u. Welt 1986. 142 S. zweispaltig. (= Roman-Zeitung 431). Solaris. Übers. von Irmtraud Zimmermann-Gollheim. Rheda-Wiedenbrück: Bertelsmann-Club; Zug: Bertelsmann-Medien; Wien: Buchgemeinschaft Donauland Kremayr und Scheriau [u.a.] [1997]. 256 S. mit Beilage von 14 S. (=Jahrhundert-Edition). Nur für Mitglieder der Buchclubs. Lizenz des Claassen-Verlags Hildesheim.
    Solaris. Roman. Übers. von Irmtraud Zimmermann-Göllheim. Berlin: List 2006. 282 S.
    Solaris. Übers. von Irmtraud Zimmermann-Göllheim. Audio-CD Hörbucher. Sprecher Oliver Stokowski; Hans Peter. Berlin: Der Audio Verlag 2007.
    Solaris. Übers. von Irmtraud Zimmermann– Gollheim. Frankfurt/Main: Suhrkamp 2009. 263 S. (=Edition Suhrkamp; 4131). 1. Auflage dieser Ausgabe.

    Tajemnica chińskiego pokoju.
    Die Technologiefalle.
    Essays
    Übers. von Albrecht Lempp. Frankfurt am Main: Insel 2000. 350 S.

    Test.
    Test. Eine Pilot Pirx-Geschichte.
    Übers. von Caesar Rymarowicz. Lesung. Sprecher: Michael Schwarzmaier. Bayerischer Rundfunk. Produktionsjahr: 1980. 1 CD (79 Min.). München: Terzio 2005.
    Test. Hörspiel (1 CD). Übers. von Caesar Rymarowicz. Mitwirkende: Florian Lukas, Stjepan Markovic, Herbert Schäfer. Regie: Johannes Mayr. Basel: cmv 2009.

    Wielkość urojona.
    Imaginäre Größe.
    Übers. von Caesar Rymarowicz und Jens Reuter. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1996. 210 S. (=suhrkamp taschenbuch 2580; Phantastische Bibliothek 335). Neuausgabe des zuerst bei Volk und Welt (Berlin) und Insel (Frankfurt am Main) 1976 erschienenen Bandes.

    Wizja lokalna.
    Lokaltermin.
    Roman. Übers. von Hubert Schumann. Berlin (Ost): buchclub 65 1985. 406 S. Lokaltermin. Roman. Übers. von Hubert Schumann. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1987. 341 S. (= Phantastische Bibliothek 200; suhrkamp taschenbuch 1455).

    Wysoki Zamek.
    Das Hohe Schloß.
    Übers. von Ceasar Rymarowicz. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1990. 163 S. (= suhrkamp taschenbuch 1739). Auswahl aus dem Werk Die Entdeckung der Virtualität. Mit einem Essay von Bernd Flessner.Übers. von Roswitha Buschmann, Friedrich Griese, Caesar Rymanowicz, Beate Sorger, Wiktor Szacki, J. Zimmermann-Göllheim. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1996.
    238 S.
    Irrläufer. Erzählungen. Übers. von Hanna Rottensteiner. Frankfurt/Main: Insel-Verlag 1989. 241 S.
    Irrläufer. Erzählungen. Übers. von Hanna Rottensteiner. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1992. 241 S. (= Phantast. Bibliothek 285; suhrkamp taschenbuch 1980).
    Reisen und Erinnerungen des Sternfahrers Ijon Tichy. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1990. Kassette mit 4 Taschenbüchern. (= phantastische Bibliothek). Enthält: Sterntagebücher (suhrkamp taschenbuch; 459), Der futurologische Kongreß (suhrkamp taschenbuch; 534), Lokaltermin (suhrkamp taschenbuch; 1455), Frieden auf Erden (suhrkamp taschenbuch; 1574).
    Technologie und Ethik. Ein Lesebuch. Hrsg. von Jerzy Jarzębski. Übers. von Friedrich Griese, Jens Reuter, Hubert Schumann, Klaus Staemmler, I[rmtraud] Zimmermann-Göllheim. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1990. 418 S. mit 6 Zeichn. d. Verf. (= Polnische Bibliothek).
    Die Vergangenheit der Zukunft. Übers. von Friedrich Griese u. Unbekannt. Frankfurt/Main, Leipzig: Insel 1992. 143 S. Zeitkritische Schriften aus den Jahren 1988-1991.
    Gesammelte Werke Romane und Erzählungen. Der Unbesiegbare [Niezwyciężony i inne opowiadania]. Die Jagd [Polowanie]. Die Astronauten [Astronauci]. Sterntagebücher [Dzienniki gwiazdowe]. Robotermärchen [Bajki robotów]. Der futurologische Kongreß [Kongres futurologiczny]. 6 Bände. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1996. (=suhrkamp taschenbuch 2673; Gesamtwerk in 6 Bänden, Romane und Erzählungen). Alle Werke sind zuvor als Einzelausgaben bei Insel, Frankfurt, erschienen. Reisen und Erinnerungen des Sternfahrers Ijon Tichy. Frankfurt/Main: Suhrkamp 1990. Kassette mit 4 Taschenbüchern. (= phantastische Bibliothek). Enthält: Sterntagebücher (suhrkamp taschenbuch; 459), Der futurologische Kongreß (suhrkamp taschenbuch; 534), Lokaltermin (suhrkamp taschenbuch; 1455), Frieden auf Erden (suhrkamp taschenbuch; 1574). 

    Ziffereroticon, König Gloabales und die Weisen.
    Audio CD Hörbücher. Sprecher: Gert Haucke. Übers. von I. Zimmermann- Göllheim. Berlin: Universal Vertrieb 2004.

Seitennavigation