Übersetzungsbibliografien

Polnische Literatur in deutscher Übersetzung 1985 ff.
Deutschsprachige Titel in polnischer Übersetzung 1994 ff.

Bearbeitet von Manfred Mack

  • Herbst, Lothar (1940-2000)

    Listy z podróży. Zapisy liryczne
    Briefe von einer Reise.
    Lyrische Notizen. Übers. von Maria Kurecka. Berlin (West): Pogląd 1987. 57 S. mit 8 Illustr. von Helena Bohle-Szacka. Erste zweisprachige Ausgabe.
  • HUEBNER, Franz; HUMBACH, Markus:

    Czy już wiesz, jak bardzo Bóg ciebie kocha? [Weißt du schon, wie lieb Gott dich hat?]. Ill. von Markus Humbach. Übers. von Natasza Stelmaszyk. Poznań: Drukarnia i Księgarnia Świętego Wojciecha 2008. 30 S. Ill.
  • HERRMANN, Gerd-Ulrich:

    Twierdza Kostrzyn 1945 : oczekiwania a rzeczywistość [Festung Küstrin 1945 : Anspruch und Wirklichkeit : die Geschichte einer Festung]. Übers. von Marcin Wichrowski. Kostrzyn nad Odrą: Muzeum Twierdzy Kostrzyn 2015. 184 S. Ill.

  • HOFBAUER, Klemens Maria

    Listy św. Klemensa Marii Hofbauera. Ausw. und Übers. von Piotr Chyła, Adam Owczarski. Kraków: Wydawnictwo Homo Dei 2017. 300, [3] S. Ill.

    Übers. teilw. aus dem Dt.

  • Herling-Grudziński, Gustaw (1919-2000)

    Dziennik pisany nocą
    Tagebuch bei Nacht geschrieben.
    Ausgewählt und übers. von Nina Kozlowski. München: Carl Hanser 2000. 480 S. Auswahl aus Dziennik pisanny noca (1984-1988, 1989-1992, 1993-1996).

    Inny świat. Zapiski sowieckie
    Welt ohne Erbarmen.
    Übers. aus dem Englischen von Hansjürgen Wille, nach der polnischen Originalausgabe vollständig revidiert von Nina Kozlowski. Mit einem Vorwort von Bertrand Russell. München: Carl Hanser 2000. 340 S.
    Welt ohne Erbarmen. Übers. aus dem Englischen von Hansjürgen Wille, nach der polnischen Originalausgabe vollständig revidiert von Nina Kozlowski. Mit einem Vorwort von Bertrand Russell. Frankfurt am Main: Büchergilde Gutenberg 2001. 340 S. Lizenzausgabe des Carl Hanser Verlags. Nur für Mitglieder.
    Welt ohne Erbarmen
    . Übers.von Hansjürgen Wille. Nach der polnischen Originalausgabe vollständig revidiert von Nina Kozlowski. München: Deutscher Taschenbuch Verlag 2004. 336 S. 

    Skrzydła ołtarza
    Die Insel
    . Übers. von Maryla Reifenberg. München: Deutscher Taschenbuch Verlag 2004. 128 S.

    Wyspa
    Die Insel.
    Übers. von Maryla Reifenberg. München: Hanser 1994. 219 (+1) S.

    [Auswahl aus dem Werk]
    Das venezianische Porträt. Erzählungen. Ausgewählt und übers. von Nina Kozlowski. München: Hanser 1996. 304 S.

  • HUEHN, Susanne:

    Wybacz sobie i zaufaj [Loslassen und vertrauen lernen : spirituelle Selbstverantwortung und Heilung in zwölf Schritten]. Übers. von Roman Nacht. Katowice: Wydaw. Kos 2008. 120 S. Ill.
  • HOFER, Markus:

    Franciszek dla mężczyzn : co ma nam do powiedzenia święty z Asyżu = Franziskus für Männer : was uns der Mann aus Assisi zu sagen hat. Übers. von Kamil Markiewicz. Poznań: Święty Wojciech Dom Medialny. Wydawnictwo cop. 2015. 163, [3] S.

  • Hertz, Janina(1926)

    Świadkowie
    Zeugen.
    Historischer Roman. Übers. von Karin Wolff. Leipzig: St. Benno 1990. 354 S.
  • Hlasko [Hłasko], Marek (1934-1969)

    Następny do raju
    Der Nächste ins Paradies.
    Roman. Übers. von Vera Cerny. Köln: Kiepenheuer & Witsch 1991. 279 S. (= KiWi 259).

    Ósmy dzień tygodnia
    Der achte Tag der Woche.
    Erzählungen. Übers. von Vera Cerny u. Hans Goerke. Köln: Kiepenheuer & Witsch 1990. 228 S. (= KiWi 221).

    Piękni dwudziestoletni
    Die schönen Zwanzigjährigen.
    Übers. von Roswitha Matwin-Buschmann. Mit einem Nachwort von Marta Kijowska. Frankfurt am Main: Neue Kritik 2000. 262 S.

  • Huelle, Paweł (1957)

    Castorp
    Castorp.
    Roman. Übers. von Renate Schmidgall. München: Beck 2005. 251 S.
    Castorp. Roman. Übers. von Renate Schmidgall. München: Beck 2007. 251 S. (= dtv; 13583). 

    Mercedes-Benz
    Mercedes-Benz. Aus den Briefen an Hrabal.
    Roman. Übers. von Renate Schmidgall. München: Deutscher Taschenbuchverl. 2005. 158 S.

    Opowiadania na czas przeprowadzki
    Schnecken, Pfützen, Regen und andere Geschichten aus Gdańsk.
    Übers. von Renate Schmidgall. Hamburg, Zürich: Luchterhand 1992. 241 S.

    Schnecken, Pfützen, Regen und andere Geschichten aus Gdańsk. Übers. von Renate Schmidgall. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch 1996. (=Fischer Taschenbuch 12797). Lizenzausgabe des 1992 bei Luchterhand erschienenen Bandes. 

    Schnecken, Pfützen, Regen und andere Geschichten aus Gdansk. Übers. von Renate Schmidgall. Johanneshov: MTM 2013. Hörbuch (CD, 5,58 Std.). (=Westdeutsche Blindenhörbücherei).

    Ostatnia Wieczerza
    Das letzte Abendmahl .
    Roman. Übers. von Renate Schmidgall. München: Beck 2009. 261 S.

    Verschollene Kapitel. Literarische Feuilletons. Übers. von Renate Schmidgall. Hamburg: Rospo 1999. 201 S. Sammlung von Feuilletons, die ursprünglich in der GAZETA WYBORCZA erschienen sind.

    Weiser Dawidek
    Weiser Dawidek.
    Roman. Übers. von Renate Schmidgall. Frankfurt am Main: Luchterhand Literaturverlag 1990. 281 S.
    Weiser Dawidek. Roman. Übers. von Renate Schmidgall. Hamburg, Zürich: Luchterhand 1992. 281 S. (= Sammlung Luchterhand 1069).
    Weiser Dawidek. Roman. Übers. von Renate Schmidgall. Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch 1995. 281 S. (= Fischer Taschenbuch 12796). Taschenbuchausg. des 1990 bei Luchterhand erschienenen Romans.

    Pierwsza miłość i inne opowiadania
    Silberregen.
    Danziger Erzählungen. Übers. von Renate Schmidgall. Berlin: Rowohlt 2000. 271 S.

Seitennavigation