Lehrveranstaltungen

Das Deutsche Polen-Institut ist im Rahmen seiner Möglichkeiten bestrebt, die akademische Lehre in Deutschland zu unterstützen. 

Lehrveranstaltungen von Institutsmitarbeitern

Prof. Dr. Dieter Bingen ist Honorarprofessor für das Gebiet „Kultureller Wandel und gesellschaftliche Transformationsprozesse in Europa“ am FB Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Zittau/Görlitz und Gastprofessor im Fach Politikwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt

PD Dr. Peter Oliver Loew ist Lehrbeauftragter am Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt sowie am Institut für Slavistik der Technischen Universität Dresden


Ringvorlesungen


Das Deutsche Polen-Institut unterstützt Ringvorlesungen an anderen Hochschulen. Im Wintersemester 2013/2014 wurden mit Förderung der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen sowie der Fazit-Stiftung folgende Vorlesungsreihen angeboten:

Polen und seine Nachbarn: Aspekte komplexer Beziehungen in Ostmitteleuropa
Wintersemester 2013/2014, Justus-Liebig-Universität Gießen

Polen in Europa: Aspekte komplexer Beziehungen. Ein Vortragszyklus 
Wintersemester 2013/2014, Technische Universität Darmstadt



Deutsch-Polnische Sommerakademie


Seit 2008 lädt das DPI jeden September hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zu einer deutsch-polnischen Sommerakademie ein.